Montag, 21 August 2017
A+ R A-

Der Wels im Gartenteich

Anfangs war ein kleiner süßer Albino-Wels, hat auch nur ein paar Euro gekostet!

Immer wieder werden diese „schnuckeligen – Wassergesellen“ für den Gartenteich von unprofessionellen Händlern um kleines Geld angeboten. – schnell gekauft, kurz gefreut und dann das böse Erwachen. – die im Frühjahr neu gekauften kleinen Koi sind plötzlich wie vom Erdboden verschluckt!!!!

Keine "Sorge", denn im Laufe weniger Jahre verschwinden auch die größeren Fische spurlos. Spätestens dann erinnern wir uns daran, dass wir einen kleinen Raubfisch, der in unseren Teichen locker 1,50m werden kann, als Baby eingesetzt haben.

Für Rat und Tat wenden sie Sich an den Fachmann – unser Team!