Donnerstag, 29 Juni 2017
A+ R A-

Frühling

Fütterung:
Ab einer Wassertemperatur von 10°C können Sie damit beginnen, die Koi leicht zu füttern. Wenn die Temperaturen beständig über der 15°C Grenze bleiben, sollten Sie bereits überwiegend Futter mit einem hohen Eiweißanteil anbieten.

Teich- und Filterwartung:
Reinigen Sie den Teich und spülen Sie den Filter gründlich durch. Verstärken Sie die Wasserzirkulation wenn die Koi aktiver werden. Es empfiehlt sich die Wasserwerte zu überprüfen (Ammoniak und Nitrit) - ggf. führen Sie bei schlechter Qualität einen Teilwasserwechsel durch. Biologische Filter können Sie jetzt mit Starter- und Bakterienkulturen aktivieren.

ACHTUNG BEI NEUEM BESATZ:
Kaufen Sie neue Fische nicht zu früh! Erst ab 15°C Wassertemperatur ist ein Neubesatz sinnvoll. Achten Sie darauf, die Tiere keinen Temperaturschwankungen über 2 °C auszusetzen (zB. plötzliches Übersiedeln von drinnen nach draußen).

Laichbürsten anbringen:
Haben Sie Koi im ablaichfähigen Alter (ab ca. 4 - 5 Jahren), und möchten Sie Jungtiere? Die bei uns erhältlichen Ablaichbürsten werden im Teich angebracht, und dienen der Imitation von Wasserpflanzen.

Ab 17°C Wassertemperatur beginnen die, ab 25cm grossen Tiere von selbst abzulaichen.

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gerne.